WEB AG

Hauptnavigation

English  
Kontakt     | Impressum     | Search     | FAQ     | Registrieren     |     

Neu auf unserer Website?

Folgende Hinweise möchten wir denen geben, die sich nach dem erstmaligen Login auf unserer Website umschauen:

Sie werden zunächst sehen, dass das Informationsangebot weiter geht als das, was öffentlich zugänglich ist, und nicht nur der Umfang der Menues auf der linken Seite zugenommen hat, sondern auch andere Inhalte unter bereits bekannten Menuepunkten angezeigt werden. Das gilt insbesondere für den Meuepunkt TRF-Alumni in Deutschland . Dort wird Ihnen jetzt die Möglichkeit eröffnet, weiteren Distrikten oder einer unserer Action Groups beizutreten, wenn Sie dort aktiv werden wollen. Auch unserer Aluminivereinigung RFAD können Sie auf diese Weise beitreten - was wir als Träger dieser Website natürlich sehr begrüßen würden. Damit es nicht zu unübersichtlich wird: unter Meine TRF-Alumni ganz oben auf der Startseite sind nur die Distrikte/Gruppen aufgeführt, denen sie angehören.

Apropos ganz oben auf der Startseite: dort sehen sie nach dem Login Ihren AlumniNet QuickCheck, der sie auf einen Blick über aktuelle Termine, Nachrichten und Geburtstage hinweist - und eben den schnellen Zugang zu Ihren Distrikten und Action Groups, denen Sie angehören.

Im Menuepunkt My TRF-Link finden Sie nach dem Login die von Ihnen bei der Registrierung eingebenen Daten wieder - und können Sie natürlich auch ändern. Bitte beachten Sie, dass für die Nutzung der automatisierten Funktionen zur Wiederlangung eines verlorenen Passwortes unerlässlich ist, dass
- die E-Mailadresse unter Ihren privaten Kontakten aktuell ist (dorthin wird das neue Passwort gesendet) und
- Sie Ihren im System hinterlegten Benutzernahmen kennen oder Ihr richtiges Geburtsdatum im System eingetragen ist.
Daher hier der Apell: tragen Sie ihr richtiges Geburtsdatum ein - auch dann, wenn Sie wissen, dass der Webmaster bei der Erlangung eines neuen Passwortes hilft, wenn alle Stricke reissen.

Wie kann ich mein Passwort, meine Registrierungs-E-Mail oder meinen Benutzernamen ändern? Wenn Sie bereits eingeloggt sind, klicken auf diesen Link, der Sie direkt zu der Seite bringt, auf der sie die Login-Daten ändern können.

Wie kann ich meine persönlichen und beruflichen Daten aktualisieren, ändern oder löschen? Wenn Sie bereits eingeloggt sind, klicken Sie auf diesen Link Profil ändern.

Unabhängig davon, ob Sie von uns ein provisorisches Passwort bekommen oder sich selbst registriert haben, sind Ihre Daten für andere Nutzer erst und nur dann sichtbar, wenn Sie die Privacy-Einstellungen ändern. Wie das geht, steht hier, wenn sie gleich zum Ändern Ihrer Daten gehen wollen, klicken sie nach dem Login hier.
Wenn Sie Ihre Daten sehen, bedeutet das nicht, dass auch die anderen sie sehen. Warum das so sein muss, steht hier.

Für alle Mitglieder der Webcommunity ist es angenehm, wenn sie sich ein Bild vom Gegenüber machen können. Laden Sie doch hier ein Foto von sich hoch!

Damit Sie unsere Seite auch nicht vergessen: Bookmarken Sie sie

Alle Ambassadorial Scholars sind gebeten, nach dem Login ihrer Jahrgangsgruppe beizutreten - das erleichtert die Suche nach den Mitgliedern des eigenen Stipendiatenjahrgangs ungemein. Jedes Mitglied eines GSE-Teams wird gebeten, in dem Distrikt, der sie/ihn hinausgesandt hatte, dem eigenen GSE-Team beizutreten, soweit es dort noch nicht eingerichtet wurde, seine Einrichtung zu betreiben - hier steht wie es geht - und die anderen Teammitglieder aufzufordern, ihr/ihm gleichzutun. Jedes Team sollte den schriftlichen Bericht über die Tour hier posten, jeder Ambassadorial Scholar ist gebeten, seinen Bericht hier zu posten. Soweit die Berichte mit Bildern versehen werden sollen, bietet es sich an, diese Bilder zunächst (nach dem login) hier hochzuladen und dann den dort zu dem betreffenden Bild angebotenen html-link in den Forumsbeitrag hinein zu kopieren.

Soweit Sie Rotarischer Funktionsträger sind, treten Sie bitte der oder den Gruppen bei, als deren Teil sie sich betrachten - das erleichtert den Erfahrungsaustausch ungemein. Keine Angst: so einfach wie der Beitritt ist der Austritt.

Sollten Sie Hilfe benötigen, sehen Sie bitte zunächst in den FAQ bzw. der Hilfe nach, ob sich nicht bereits daraus die richtigen Antworten ergeben. Wenn das nicht der Fall ist, können Sie dem Webmaster eine Nachricht zukommen lassen

Wenn Sie von uns ein provisorisches Passwort bekommen haben,

In dieser Web-community gibt es verschiedene Forenbereiche. Allen Benutzern steht der Hauptforenbereich offen, der, wenn man im Menue links auf "Forum" klickt, als erstes angezeigt wird. Daneben gibt es für die RFAD und jede einzelne AG (Arbeitsgemeinschaft oder Action Group) separate Foren.

Um bei diesen unterschiedlichen Foren noch den Überblick zu behalten, haben wir uns entschlossen, dass dem eingeloggten Benutzer dann, wenn er im Menue links auf "Forum" klickt, das Hauptforum als erstes angezeigt wird, und im Anschluss daran
- wenn sie/er Mitglied der RFAD ist, das RFAD-Forum, und
- das oder die Foren der Arbeitsgemeinschaften, deren Mitglied sie/er ist,
aber jeweils nur dann, wenn die Foren auch tatsächlich in Benutzung sind. Leere Foren werden nicht angezeigt.

Das sind unseren wichtigsten Hinweise. Noch einmal ein herzliches Willkomen auf unserer Website! Wir wünschen Ihnen hier viele interessante Entdeckungen und Kontakte.

Unser zweiter Website-Workshop

Bild vom SeminarAuf Einladung von Alumnus Clauss fanden sich am 19. September 2009 in den Räumen der impuls Gesellschaft für innovative Arbeitsmarktprojekte mbH die rotarischen Distriktsbeauftragten K. Krumholz, D.1810, Z. Yirga, D. D.1850, die Alumni Clauss, Burger, Wenkel, Gillen und F. Springer ein, um mit Webmaster Jürgen Wente die Funktion der Website zu erforschen.

Nachdem die Alumni-Datenverwaltung, der Versand von E-Mail und Papier-Post erörtert wurde, gingen wir auch auf die Webbsite-Gestaltung ein. Ergebnis ist dieser Beitrag.
Als Zugabe erhielten die Teilnehmer eine CD mit freien Hilfsprogrammen, die die Erstellung von HTML-Sequenzen (HTML-Editor als Teil der OpenWebsuite), die Bildbearbeitung und das Hochladen von Dateien (Filezilla) auf rfad.org erleichtern. Die auch im Forum der Web-AG beschriebenen Schritte für die Erstellung von Mailings oder redaktionellen Beiträgen wurden vorgeführt und nachvollzogen.

Unser erster Website-Workshop

TeilnehmerAm 8. August 2009 trafen sich im Büro von Jürgen Wente (von links nach rechts) Henning Blaufuß, D.1840 und AG Internationale Beziehungen, Dieter Schöffel D.1860, Webmaster Jürgen Wente, RFAC Wolfgang Lück, D1950 und Andi Jagdhuber, RFAD-Schatzmeister, um in die (Un-)Tiefen unserer Website einzusteigen. Themen waren die Einrichtung des eigenen PC/Laptop mit Hilfsprogrammen, die Benutzerverwaltung in Almalink, die Versendung von Serien-E-Mails und von Serienbriefen, die Identifikation verlorener Alumni, aber auch die redaktionelle Gestaltung der eigenen Distriktswebsite
Als Zugabe erhielten die Teilnehmer eine CD mit freien Hilfsprogrammen, die die Erstellung von HTML-Sequenzen (HTML-Editor als Teil der OpenWebsuite), die Bildbearbeitung und das Hochladen von Dateien (Filezilla) auf rfad.org erleichtern. Die auch in den FAQ beschriebenen Schritte für die Erstellung von Mailings oder redaktionellen Beiträgen wurden vorgeführt und nachvollzogen.

Webmaster-Kontakt

Sollten trotz Benutzung der Hilfe Fragen offenbleiben, kontaktieren sie unseren Webmaster über dieses Kontaktformular: