Veranstaltungen

Hauptnavigation

English  
Kontakt     | Impressum     | Search     | FAQ     | Registrieren     |     

Orientierungsseminar 2013

Vom: Friday, 12. April 2013   bis: Sunday, 14. April 2013


Am Wochenende vom 12.-14. April fand das alljährliche Orientierungsseminar für die outgoing Stipendiaten der Rotary Clubs in Münster statt. In ungewohnt kleiner Runde, mit 13 Stipendiaten, startete man dieses Jahr mit einem herzlichen Empfang im Café Uferlos in das Wochenende. Der Grund hierfür ist die in vielen Distrikten entstandene Unsicherheit hinsichtlich der Stipendienvergabe nach der offiziellen Abschaffung des Ambassadorial Scholarships und die Überführung der Educational Programs unter dem Future Vision Plan in die Verantwortung der Distrikte.


Bei einem gemeinschaftlichen, mediterranen Buffet lernte man sich gegenseitig kennen und ließ den Abend in lockerer Runde ausklingen, um am nächsten Tag gut erholt mit dem Seminar zu beginnen.


Auf den schönen Abend folgte ein spannendes und informatives Wochenende. Von einem tieferen Einblick in die Arbeit und Struktur von Rotary, über Vorträge von ehemaligen Stipendiaten, die von ihren Erfahrungen im Ausland berichteten bis hin zu hilfreichen Hinweisen zur Organisation des eigenen Studienaufenthaltes und zur Mitarbeit bei Rotary wurden die Stipendiaten eingehend auf das ihnen bevorstehende Auslandsstudium vorbereitet. Inspiriert durch das Engagement der Alumni während ihrer Zeit im Ausland, entwarfen die Outgoings ihr Jahrgangsmotto:„Im Kreis entfalten, die Welt gestalten.“. Dieser Leitspruch soll sie in ihrem Jahr als „Botschafter der Guten Willens“ und darüber hinaus begleiten und vermittelt den Zusammenhalt der Gruppe sowie die gemeinschaftliche Arbeit, die in den unterschiedlichen Gastländern zum Kulturaustausch und friedlichem Miteinander beitragen soll. Nach einer spannenden Einführung in die Stadtentwicklung und Geschichte der Stadt Münster endete der Tag bei einem gemütlichen Abendessen.


Die Tagung fand ihr Ende bei einem Brunch am Sonntagmorgen im Café Uferlos. Ein abschließender Vortrag fasste die Auslandserfahrungen der Alumni noch einmal zusammen.


Insgesamt war es eine erfolgreiche, spannende und lehrreiche Zeit in Münster, die sowohl die Stipendiaten untereinander als auch mit den Mitgliedern des RFAD verbunden hat.

 

Nach oben